Methoden & Diagnostik

Nach einem umfassenden Gespräch zu Ihrer Krankengeschichte können wir mit einigen geprüften Methoden Ihren Krankheitssymptomen auf den Grund gehen. Je nach Symptom setzen wir die entsprechende Diagnostik ein. Bei diesen Methoden handelt es sich zum Beispiel um:

EEG
Das EEG ist die sogenannte Hirnstromkurven-Messung. Hierbei wird die elektrische Aktivität der Hirnrinde gemessen. Dabei setzen wir Ihnen eine Haube mit Elektroden auf den Kopf. Es handelt sich um eine völlig schmerzfreie Behandlung. Die aufgezeichneten Hirnströme zeigen uns, woher Symptome wie beispielsweise Kopfschmerzen, Epilepsien oder Hirnleistungsstörungen kommen.

Evozierte Potenziale
Probleme mit der Bandscheibe oder Störungen der Reizleitung zwischen Beinen oder Armen und dem Gehirn werden bei dieser Methode aufgedeckt. Dafür werden die entsprechenden Nerven mit Strömen gereizt und die damit ausgelöste Hirnaktivität über Elektroden von der Kopfhaut abgeleitet.

 

Dopplersonografie
Mit der Dopplersonografie können Gefäßverengungen aufgedeckt werden, die häufig die Ursache für Durchblutungsstörungen im Gehirn sind. Dabei wird mit Ultraschall der Blutstrom zwischen Hals- und Gehirnschlagadern gemessen.

Hier finden Sie uns

Praxisgemeinschaft

Dr. Friedrichs & Spivak
Mühlenstr. 5-9
45894 Gelsenkirchen

 

Praxis Dr. Christian Friedrichs

Telefon: +49 209 45021-20

 

Praxis Dimitri Spivak

Telefon: +49 209 45021-25

 

Fax: +49 209 45021-15

 

Unsere Sprechzeiten:

Montag 8:30-15:30
Dienstag 8:30-15:30
Mittwoch 8:30-12:30
Donnerstag 8:30-15:30
Freitag 8:30-15:30